test-228x300

en

Online Zeitschrift Forschungshorizonte Politik & Kultur (FPK)

www.culture-politics.international/online                      ISSN: 2698-6140

Redaktion: Prof. Dr. Sabine Riedel, Berlin, Deutschland            kontakt@sabineriedel.de

Diese politikwissenschaftliche Online Zeitschrift erscheint seit 2017. Jede Ausgabe enthält eine Analyse aus dem Themenkreis der politischen Kulturforschung. Sie widmen sich der Frage, wie sich kulturelle Prägungen auf Gesellschaften und deren politische Systeme auswirken und die internationalen Beziehungen gestalten. Der regionale Schwerpunkt liegt auf Europa im weiteren Sinne (Europäische Union, Mittel- und Osteuropa, Balkan) sowie auf den Nachbarstaaten im Nahen und Mittleren Osten und Nordafrika (MENA-Region).

Die Zeitschrift wendet sich an das Fachpublikum aus Wissenschaft und Forschung wie auch an die interessierte Öffentlichkeit. Die Analysen informieren über aktuelle Entwicklungen und sind einem Verständnis von Wissenschaft verpflichtet, das aufklärt und verschiedene Handlungsmöglichkeiten herausarbeitet. Demokratische Gesellschaften brauchen einen solchen sachlichen Austausch zugunsten von Entscheidungen, die ihrer Bevölkerung insgesamt zugute kommen und nicht partielle Interessen bedienen.

> Selbstverpflichtung zur Qualitätssicherung der wissenschaftlichen Beiträge<

Europas Regionen:

Forschungshorizonte Politik & Kultur (FPK)
Vol. 3, No. 8 (2019 Dec 22), 11 Seiten.

Emma-Katharina David, Sabine Riedel:

EUROPAS REGIONEN: BRÜCKENBAUER  ODER  ZANKAPFEL? THEORETISCHE HINTERGRÜNDE UND DAS BEISPIEL DER  MEHRSPRACHIGKEIT IN TRENTINO-SÜDTIROL, ITALIEN

Brexit:

Forschungshorizonte Politik & Kultur (FPK)
Vol. 3, No. 6 (2019 Aug 12), 8 Seiten.

Sabine Riedel:

KONZEPTIONELLE DEFIZITE DES BREXIT-VERTRAGS.
DIE MITVERANTWORTUNG DER EUROPÄISCHEN UNION AM SCHEITERN DER VERHANDLUNGEN

Separatismus:

Forschungshorizonte Politik & Kultur (FPK)
Vol. 3, No. 1 (2019 Mar 25), 8 Seiten.

Sabine Riedel:

UNABHÄNGIGKEITS-BEWEGUNGEN IN DER EU?
WIE DER SEPARATISMUS DAS FRIEDENSKONZEPT EUROPA IN BESCHLAG NIMMT UND GEFÄHRDET

Separatismo:

Forschungshorizonte Politik & Kultur (FPK)
Vol. 3, No. 4 (2019 June 26), 8 páginas.

Sabine Riedel:

¿MOVIMIENTOS SEPARATISTAS EN LA UE?
CÓMO EL SEPARATISMO SE APODERA DEL CONCEPTO DE PAZ DE EUROPA Y PONE EN PELIGRO

 

2019 - Forschungshorizonte Politik & Kultur, Vol. 3

12 / 2019 - de

10 / 2019 - de

Sabine Riedel, Flucht und Religion. Aktuelle Herausforderungen an europäische Standards des Menschenrechtsschutzes, FPK, Vol. 3, No. 10 (2019 Dec 26), 15 Seiten; Nachdruck aus: Judith Könemann, Marie-Theres Wacker (Hg.), Flucht und Religion. Hintergründe, Analysen, Perspektiven, Münster, 2018, S. 67-96.

9 / 2019 - en

8 / 2019 - de

4 / 2019 - es

3 / 2019 - en

2018 - Forschungshorizonte Politik & Kultur, Vol. 2

2017 - Forschungshorizonte Politik & Kultur, Vol. 1

1 / 2017 - en

Sabine Riedel, The Cultural Future of Europe. Democracies at Times of Global Changes. Introduction: The Convergence Theory as a Socio-scientific Approach, FPK, Vol. 1, No. 1 (2017 July 21), 13 pages. Source text: Riedel, Sabine, Die kulturelle Zukunft Europas. Demokratien in Zeiten globaler Umbrüche, Wiesbaden, 2015, pp. 1-3, 244-264, Translation by Jean Säfken.

Für Fragen und Kooperationen kontaktieren Sie mich:
(0049) 030 88007 212 | kontakt@sabineriedel.de